Über Geero

Vom Herzensprojekt zum Meisterstück und noch viel weiter

Die Vision vom revolutionären E-Bike

Was in den Köpfen der beiden Rath-Brüder Michael und Tomy als Vision begann, wurde nach über einem Jahr des Entwerfens, Tüftelns, Entwickelns, Prototypentestens und Weiterentwickelns in „Geero“ umgesetzt. Es entstand ein ausgeklügeltes und wohl durchdachtes Fahrrad, das dank raffiniertem Design die nächste Stufe der E-Bike-Evolution darstellte und zudem preislich wie optisch einfach unschlagbar war – und auch noch immer ist. 2016 hatten sie dann tatsächlich „das Rad neu erfunden“ und Geero 1 kam als „Original“ Diamantrahmen-Version in Schwarz und Beige auf den Markt und fand sofort Fans und Absatz.

Was macht Geero so besonders?

Mit Geero entstand somit ein E-Bike, das hinsichtlich Leistung, aber auch hinsichtlich Schlichtheit und einfacher Bedienbarkeit bisher noch nie dagewesen war. Vor allem eine einfache Wartung und die Minimierung eines etwaigen Leistungsverlustes durch Wärme standen von Anfang an im Fokus. So wurde schließlich bei der Entwicklung des elektrischen Systems begonnen, welches absichtlich nicht in den Motor integriert, sondern im Sattelrohr verbaut wurde.

Erst danach widmete man sich dem Design und dem „Verstecken“ der Komponenten im schlichten Retro-Rahmen bzw. der Hinterradnabe. Besagte Komponenten wiederum mussten teilweise eigens für Geero entwickelt werden, da der Weltmarkt nichts vergleichbares bzw. verwertbares zu bieten hatte.

Und das Rad dreht sich weiter

Seit dem Launch 2016 wurden die E-Bikes dann kontinuierlich verbessert und die Produktpalette an die unterschiedlichen Bedürfnisse der Zielgruppen angepasst – das Feedback der bestehenden KundInnen, aber auch die Wünsche der InteressentInnen flossen von Anfang an in die Weiterentwicklung des Sortiments ein. So wurden ein Tiefeinsteiger-Modell und unterschiedliche Aufbauten fester Bestandteil der Geero-Familie.

Im Juni 2020 folgte dann mit Geero 2 ein weiterer Paukenschlag; die lang ersehnte, neuerliche Verbesserung in Handhabung und Technologie. Bewährt schlichtes Design und geringes Gewicht allerdings mit entnehmbarem Power-Akku machen Geero 2 zum neuen Aushängeschild der Marke. Sozusagen die Evolution der Revolution.

Was macht die Marke „Geero“ so besonders?

Geero ist nicht einfach nur ein E-Bike unter vielen. Es steckt so viel mehr dahinter, als nur ein weiteres Produkt auf dem Markt. Hinter Geero stehen zwei renommierte Österreichische Unternehmen, Bikee und niceshops, die ihre jeweiligen Kernkompetenzen zu einer stabilen und innovativen Marke zusammengeführt haben.

„Made with Love in Austria“ begleitet jeden unserer aller Handgriffe und somit auch jedes einzelne unserer Bikes. Die Liebe zu den Fahrrädern aber auch zu unserer Arbeit sind wesentliche Bestandteile beider Unternehmensphilosophien. Geregelte Abläufe, präzises Arbeiten, aber auch ein sensationelles und lockeres Betriebsklima zeichnen unseren Betrieb aus.

Wir lieben was wir tun. Jeden Tag.

Geero hat seit 2016 kontinuierlich neue Märkte und Länder erobert. Mit dem Wachstum der Marke wächst auch das Team rund um Entwicklung, Montage, Vertrieb, Management, Marketing und Internationalisierung unaufhörlich. Dennoch werden all diese Prozesse in Österreich abgewickelt und müssen nicht ausgelagert werden. Was du also bekommst ist ein ehrliches Stück Herzblut aus Österreich mit Liebe – direkt von uns für dich ohne versteckte Kosten oder Umwege über Dritte.

Zeigen!

Natürlich wollen wir niemandem den einzigartigen Geero-Fahrspaß vorenthalten, euch aber auch nicht gleich die Katze im Sack kaufen lassen. Deshalb kannst du uns auf saisonalen Messen und Fachveranstaltungen treffen oder uns in unserem ca. 80 m2 großen Geero Showroom in der Reitschulgasse 5 in Graz besuchen, dich beraten lassen und selbstverständlich unsere Räder testen. Zudem bauen wir auch unser Probefahrt-Netzwerk kontinuierlich aus. An mehr als 35 Standorten in Österreich und Deutschland stellen dir unsere geschulten MarkenbotschafterInnen ihr Bike kostenlos und unverbindlich zur Verfügung und stehen Rede und Antwort rund um das Thema Geero.